BioStim NMS

ems_biostim_nms_4-largeMit dem bewährten EMS-Gerät BioStim NMS wird der Muskel von außen über Oberflächenelektroden dazu angeregt, sich zu entspannen und zu kontrahieren. Ziel der Muskelstimulation ist der Aufbau der Muskulatur, die meist durch eine Operation oder durch Nichtinanspruchnahme erschlafft und schwach geworden ist.

Dabei reicht es nicht aus, die Muskulatur ständig zu kontrahieren, vielmehr muss ein bestimmter Zyklus von Arbeits- und Ruhephasen eingehalten werden, um den Muskel zu trainieren. Um dies zu gewährleisten bietet das EMS-Gerät BioStim NMS bereits 5 voreingestellte Programme mit eingestellten Zyklus von Rampen, Haltezeiten und Pausenzeiten.

Auf dem gut ablesbaren Display werden alle Parameter übersichtlich angezeigt. Durch Schließen des Klappdisplays werden die Bedienelemente optimal vor unbeabsichtigtem Verstellen geschützt. Weiterhin besteht bei diesem Gerät die Möglichkeit, die Tastatur gegen unbeabsichtigtes Verstellen elektronisch zu verriegeln.

ems_biostim_nms_2-large

Produktdetails

  • PW-Bereich: 50 – 300 µs
  • Intensität: 0 – 100 mA, regelbar
  • PR-Bereich: 1 – 120 Hz, regelbar
  • Gerätetyp: digitales 2-Kanal EMS/TENS-Gerät
  • Impulsform: symmetrisch und asymmetrisch biphasisches Rechteck
  • Inkl. Leinentasche, Batterien, Elektroden (5 x 5 cm), Kabel und Anleitung
  • Ausstattung: Timer, Therapiespeicher, Tastatursperre, 5 Festprogramme

Zertifiziert vom