Manuelle Erektionshilfe

Zu den Herstellerinfos

Das Manual Erection System ist vor allem bei Zustand nach einer Prostata-Operation einsetzbar, da das manuelle System effektiver ist.Wie auch das Active Erection System ist die manuelle Vakuumpumpe bei erektiler Dysfunktion einsetzbar. Einfache Handhabung, hohe Sicherheit und leichte Reinigung zählen auch hier zu den besonderen Merkmalen. Auch das MANUAL Erection System NT ® ist von den Krankenkassen als Hilfsmittel anerkannt. Die Hilfsmittelnummer lautet: 99.27.02.0022.

Zu den häufigsten Ursachen der Impotenz und von Erektionsstörungen gehören schlecht eingestellter Diabetes, Herz- und Gefäßerkrankungen, Nebenwirkungen verschiedener Arzneimittel, Prostatabeschwerden, Unterleibsoperationen, Alterserscheinungen, hormonelle oder psychische Ursachen. Auch diverse Suchtmittel, wie z. B. Alkohol und Nikotin können die Erektionsfähigkeit beeinflussen.

SetHeight300-rzproduktbildmesDie manuelle Vakuumpumpe und Erektionshilfe MANUAL Erection System® ist eine Möglichkeit, Erektionen wieder zu erlangen. Mit Hilfe eines Stauringes kann diese auch gehalten werden. Die Vakuumpumpe sorgt für ein Vakuum im Zylinder um das Glied, das die Schwellkörper mit Blut füllt und zur Versteifung vom Penis führt. Die so manuell erlangte Erektion kann dann durch die Anwendung des Staurings gehalten werden. Nach dem Verkehr entfernen Sie einfach den Stauring und das Blut aus den Schwellkörpern fließt zum Körper zurück.

Die Reinigung ist denkbar leicht und einfach. Alle Teile, auch die einzelnen Stauringe, können nachbestellt werden. Das Manual Erection System® läßt sich in dem praktischen und diskreten Beutel aufbewahren.

Lieferumfang der Vakuumpumpe / Erektionshilfe:

  • Manuelle Vakuum-Pumpe
  • Stauringführungshülse und Konus
  • 4 Stauringe (10; 12,5; 15 und 20mm Innendurchmesser)
  • Sylk Gleitmittel 50ml
  • Gebrauchsanweisung
  • Transporttasche

Zertifiziert vom